LOADING

New Japan Philharmonic | January 2017 | New Year’s Concert in kimono

Keitaro Harada 

Er erhielt hochrangige Preise und Stipendien, darunter 2014, 2015 und 2016 einen Solti Foundation U.S. Career Assistance Award, und er studierte z.B. unter Lorin Maazel beim Castleton Festival. Keitaro Harada ist Associate Conductor des Cincinnati Symphony Orchestra and Cincinnati Pops. Regelmäßig assistiert er dem Musikalischen Direktor Louis Langrée und dirigiert das Cincinnati Symphony Orchestra. Auch ist er Assistent von James Conlon für das May Festival. Und darüber hinaus ist er Associate Conductor der Arizona Opera sowie in gleicher Position für die Richmond Symphony tätig.